• Alleen Languedoc wijnen
  • Gratis verzending ˃ 75 euro
  • Bag in Box specialist
  • Bel gerust 06-22147252
La Balade Minervois Rouge BIB 3L 2019
La Balade Minervois Rouge BIB 3L 2019 €26,95

La Balade Minervois Rouge BIB 3L 2019

€26,95
Auf Lager
  • 3 für je €24,95 kaufen und 7% sparen
Bestellen Sie 3 für € 24,95 pro Stück. Eine explosive Nase von schwarzen Johannisbeeren und kandierten Brombeeren.
  • Niet goed - geld terug
  • Vergoeding bij breuk
Informationen

DOMAINE PREIGNES LE VIEUX "LA BALADE MINERVOIS ROUGE" 2019 BIB 3L

Purpurroter Rotwein.
Eine explosive Nase von schwarzen Johannisbeeren und kandierten Brombeeren. Reicher, ausgewogener warmer Wein.
Auch der leidenschaftliche Önologe Aurélie Trébuchon-Vic hat mit diesem Wein einen originellen, unverwechselbaren und ansprechenden Wein hergestellt

Produktinformation

Produzent: Domaine Preignes Le Vieux
Winzer: Aurélie Trébuchon-Vic
Inhalt: 300 cl
Rebsorten: Mourvèdre 60% | Carignan 10% | Grenache 10% | Syrah 20%
Serviertemperatur: 16 - 18°
Trinken: Jetzt 
Alcoholgehalt: 14%
Essen und Trinken: Lecker mit einem Rindersteak vom Grill
Verschluss: Naturkork

Über die Trauben:

Mourvèdre

Die Mourvèdre-Traube ist ursprünglich eine katalanische Rebsorte und ist am besten unter dem Namen Monastrell bekannt. Sie ist eine anspruchsvolle Traube, die warme, geschützte Stellen benötigt. Es ist auch eine Traube mit einer dicken Haut, die gut für die Herstellung von Rotweinen verwendet werden kann. Reichhaltige Weine mit viel Alkohol, ausreichend Säure und Tannin werden hergestellt  

Die Rebsorte ist stark in Spanien und Südfrankreich gepflanzt. In Südfrankreich wird die Art häufig für Assemblagen mit Grenache und Syrah verwendet. Außerhalb Europas kann die Rebsorte in Australien und Kalifornien gefunden werden, wo sie üblicherweise Mataro genannt wird. Einer der bekanntesten Weine aus dem Mourvèdre ist der rote Bandol-Wein aus Südfrankreich

Die Traube gedeiht gut dort, wo extreme Klimata herrschen, heiße Sommer und kalte Winter. Mourvèdre reift relativ spät und ist daher für den Süden geeignet. Im Geschmack und Geruch der Weine stehen Brombeeren, Gewürze, Pfeffer und manchmal auch Leder und erdige Noten im Vordergrund.

Carignan

Die blaue Traube Carignan hat nicht den besten Ruf. Und das hat alles mit seiner wilden Vergangenheit zu tun. Carignan war einst die meistgepflanzte Traube in Frankreich. Die Erträge waren riesig, die Weine billig. Für eine Weile waren sowohl der Winzer als auch der Weintrinker glücklich. Aber der Weintrinker bekam einen Vorgeschmack und das billige Carignan schmeckte nicht so gut ... Um 1990 wurde daher die Hälfte der Weinberge auf die Schaufel gelegt. Die Landwirte, die immer noch mit Carignan zusammenarbeiteten, beschnitten - weniger Trauben haben mehr Geschmack - und verschmelzen. Denn die rohen Tannine von Carignan und der hohe Säuregehalt lassen sich gut mit Grenache und Syrah kombinieren. 

Grenache

Ursprünglich ist die Grenache Traube eine spanische Rebsorte. Wegen der dünnen, wenig pigmentierten Haut wird diese Rebsorte für die Herstellung von Rosé- und Blendweinen verwendet. Grenache ist eine Sorte, die spät heranreift und heiße, trockene Bedingungen benötigt. Die Rotweine dieser Sorte können aufgrund der geringen Pigmentierung der Haut eine sehr helle Farbe haben.

Die Stile, die die Grenache Traube produziert, variieren von leicht und einfach bis voll, konzentriert und buttrig. Der Geschmack ist glatt, nicht hoch in den Säuren, rund und voll. Die Grenache-Traube eignet sich sowohl in kühleren als auch in wärmeren Klimazonen.

Syrah

Eine wichtige Herkunftsquelle der Syrah-Traube ist das nördliche Rhonetal. Die Traube ist auf der ganzen Welt erfolgreich. Syrah zeichnet sich durch ein komplexes Aroma von Veilchen, schwarzen Kirschen, roten und schwarzen Beeren, Wildkräutern, Süßholz usw. aus. Dieses Aroma, kombiniert mit der Fülle, Festigkeit und dem feinen Tannin, führt zu einer wachsenden Beliebtheit bei Winzern und Weintrinkern. Der Syrah ist eine früh reifende Traube. Die Traube wird in Mono Cépage Weinen sowie Assembler Trauben gefunden.

Über das Weingut Robert Vic:

Das Weingut Robert Vic befindet sich im Herzen des Languedoc. Die Geschichte der wunderschön gelegenen Burg von 'Preignes le Vieux' stammt aus dem Jahr 1202. Verschiedene originale Elemente wie der Turm und das Eingangstor sind noch heute zu finden. Die Burg hat verschiedene Schlachten und Kriege überstanden und ist zu einem Landgut mit einer großen Vielfalt an Rebsorten herangewachsen. Die heutigen Besitzer, die Brüder Jerôme, Robert und Bruno Vic, gehören der 5. Generation Winzer der Familie Vic, die das Weingut verwalten. Ihr Ziel ist es, zugängliche und auch qualitative Spitzenweine zu machen. Aurélie Vic-Trébuchon, Önologin, leidenschaftliche Winzerin und Ehefrau von Jérôme Vic, verleiht diesem prestigeträchtigen Weinbaugebiet eine zusätzliche Dimension. Mit ihrer neuen Weinserie will sie die ausgetretenen Pfade verlassen. Wir sehen von der Originalität, dass dies mehr als erfolgreich war.Das Anwesen befindet sich in der Nähe von Vias zwischen Béziers und Agde, nicht weit vom Mittelmeer entfernt. Die Weinberge erstrecken sich über 390 Hektar und haben einen besonderen Charakter. Der Untergrund besteht aus Basalt vulkanischen Ursprungs, Kies und Ton. Die Reben müssen hart auf diesem armen Boden arbeiten, um zu überleben. Das Ergebnis sind relativ wenige Trauben, die gleichzeitig von besonders hoher Qualität sind.

Alle Weine haben das Zertifikat "Qualenvi Laureat".

Bewertungen